Die FarCry Demo, der nächste Action-Hit von UBISoft, ist indiziert worden. Schuld daran ist das Ragdoll-Verhalten, welches u.a. das Verhalten lebloser Körper physikalisch korrekt berechnet.
Die Indizierung wird mit der Veröffentlichung des nächsten Bundesanzeigers Ende März 2004 in Kraft treten.

In der finalen deutschen Version wird UbiSoft dieses Verhalten entfernen, da man davon ausgeht das auch diese sonst indiziert würde. Auf den Spielspaß soll es laut Angaben von UbiSoft keine Auswirkungen haben.

FarCry wird Ende März erscheinen, wobei die deutsche Version schon mit „Keine Jugendfreigabe“ von der USK eingestuft wurde.

Bene hat Geburtstag

Heute vor 25 Jahren erblickte unser Bene das Licht der Welt. Aus diesem Grund wünschen wir Ihm natürlich alles Gute, auf das er uns noch lange erhalten bleibt 🙂

Alles gute zum 25. !

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen