MS stoppt Entwicklung von Outlook Express

Wie ZDNet verkündet, stoppt Microsoft die Entwicklung des meist verbreitetsten Email Clienten: Outlook Express. Anscheinend will Microsoft so die Kunden zu einem Umstieg auf MS Office 2003 bewegen, was allerdings kosten mit sich bringt.

Quote
\\\“[Outlook Express] just sits where it is,\\\“ said Dan Leach, lead product manager for Microsoft’s information worker product management group. \\\“The technology doesn’t go away, but no new work is being done. It is consumer e-mail in an early iteration, and our investment in the consumer space is now focused around Hotmail and MSN. That’s where we’re putting the emphasis in terms of new investment and new development work.\\\“

Quelle: ZDNet

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen