ATI Catalyst 5.6 released

ATI hat den Catalyst 5.6 zum Download freigegeben. Da die ATI Treiber monatlich erscheinen, natürlich auch keine Überraschung. Diesmal gibt es sogar einiges neues, so kann man die Catalysts jetzt auch auf Mobile Karten nutzen. Dies war lange lange ein Kritikpunkt. Der Rest betrifft das neue Catalyst Control Center, welches in der Performance und Usability zugelegt haben soll. Ausserdem wurde noch die WMV9 Hardware Beschleunigung eingebaut, erfreulicherweise kann man diese auch mit altem Control Panel nutzen, welches noch sehr beliebt ist.

Doom3, Riddick, Halo und der 3DMark05 sollen vom 5.6 Catalyst profitieren und in der Performance zulegen, inwieweit das stimmt lässt sich sicher nicht verallgemeinern. Bei dem anderen vielleicht mehr, bei dem anderen weniger.

Der Rest sind wie immer Bugfixes fürs CCC und natürlich für viele Spiele. Die kompletten Release Notes gibt es hier.

Neue ATI Linux Treiber gibt es auch und zwar mit der Versionsnummer 8.14.13. Hier hat man der Community zugehört und endlich einen guten Installer bereitgestellt! Ausserdem werden jetzt die Highend Karten (X800 XL, X850 PRO, X850 XT, X850 XT Platinum Edition) unterstützt. Neu ist auch die Kernel 2.6.11 Unterstützung. Fehler wurden natürlich auch ein paar behoben, Release Notes gibt es hier. Die Downloadseite hänge ich unten an, allerdings werden die meisten Linux Distributionen bald eigene Packages in ihren Trees haben.

ATI Catalyst 5.6 mit CP
ATI Catalyst 5.6 mit CCC
Anleitung um WMV Beschleunigung zu aktivieren
Release Notes
ATI Proprietary Linux 8.14.13
ATI Proprietary Linux Release Notes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen