Todd Hollenshead im Interview

Heute um 22:00 CET wird sich Todd Hollenshead über DOOM – The Movie, ET:QW (Enemy Territory: Quake Wars) und Quake4 auslassen. ألعاب الكوتشينة Und zwar stellt er sich einem Interview mit G4.tv, die uns schon mit einigen Interessanten Infos versorgten. Bekannt ist, dass sich G4.TV nicht nehmen lässt den Quake Wars Trailer als Premiere auszustrahlen. Außerdem darf man auf weitere Infos zum Q4 Multiplayer hoffen. لعبة الدومينو الامريكية 😉

Update: laut planetquake.de verbirgt sich hinter dem Video, dass nun als Mitschnitt frei zum Download bereitsteht, nichts neues. Sollte trotzdessen Interesse am Video bestehen, kann es hier heruntergeladen werden.

Weiter wurde vor einigen Tagen bekannt, dass im Q4 Multiplayer die aus Quake3 bekannten Hitboxes zum Einsatz kommen. Dass diesmal auf die Pixelgenaue Berechnung verzichtet wird, kommt nicht nur dem Netcode zugute. Auch werden hierdurch mehr Models ermöglicht. السلوت

Quelle
DL: Mitschnitt

Neue offizielle Forceware 72.14

nVidia hat neue Treiber der Forceware Serie zum Download bereitgestellt. Die Versionsnummer wurde auf 72.14 angehoben. Recht eigenartig, so soll doch am 22. diesen Monats ein neuer offizieller Treiber der 77.xx oder sogar 78.xx veröffentlicht werden. Die Battlefield2 Demo bringt sogar einen 77.30 von Haus aus mit, man darf also gespannt sein ob am 22. ivermectin prix Juni dann nochmals neue Treiber kommen. Gefixed wurden ein paar Sachen bezüglich TurboCache und SLI. ivermectina uol
Die nVidia Seite wurde noch nicht upgedatet. Der Treiber ist aber vorrangig für die WindowsXP MediaCenter Editon gedacht, läuft aber auch auf den normalen XP Versionen. meningeal worm prevention ivermectin goat*

nVidia Forceware 72.14 Win2000/XP International WHQL
nVidia Forceware 72.14 Release Notes

Gamestar konnte eine neue Version von Serious Sam 2 testen:

Quote
Am »Spielprinzip« ändert sich im Vergleich zum Vorgänger nix, wieder ballert Held Sam in knallbunter Edelgrafik auf abgefahrene Gegner. Ein paar Neuerungen gibt’s aber doch. So sind nun viele Levelbestandteile zerstörbar. Ob Baum, Hütte oder herumstehende Fahrzeuge — unter ständigem Beschuss wird alles zerblasen. Zum ersten Mal in der Reihe bevölkern jetzt NPCs die Gebiete. Die müssen Sie meist retten oder beschützen, dann winken zur Belohnung Items wie Munition. Manchmal kämpfen die Figuren auch mit, die Hauptarbeit liegt aber trotzdem bei Ihnen. Während Sie im ersten Teil einfach nur durch die Levels laufen mussten, soll Sam in Zukunft Simpel-Missionen erfüllen. Die gehen aber selten über das Befreien von Ureinwohnern und ähnliche Botengänge hinaus.  Wichtig bei einer Ballerei: das Arsenal. Neben vertrauten Werkzeugen wie der Serious-Bombe gibt es neue Wummen wie den Granatwerfer oder die Plasmakanone. Der Clou ist allerdings ein Papagei, der Bomben ins Ziel trägt und dann wieder zurückkehrt — Polly drops a Cracker!  Endgültig durchgeknallt sind die kroatischen Entwickler Croteam bei den Levels und Gegnern: Im asiatisch angehauchten Hong Pong verfolgen Kreissägen-Karatekas den Helden. In einer anderen Welt schrumpft Sam und muss sich zwischen Baumhohen Pilzen gegen Hexen wehren. Dabei glänzt Serious Sam 2 stets mit hübscher Grafik. Vor allem aus der Nähe sehen die heftig mit Bump Maps versehenen Texturen sehr gut aus. Deathmatcher schauen in die Röhre, man darf in Serious Sam 2 nicht gegeneinander ballern. Dafür feiert der beliebte Koop-Modus aus dem Vorgänger seine triumphale Rückkehr.

Screenshots zu Serious Sam 2

Battlefield 2 Demo IST DA!

Für heute wurde die Battlefield 2 Demo angekündigt. Downloadlinks werden sich hier finden:

Dateiname: Battlefield_2_Demo_GC.zip
Dateigröße: 546.76 MB

Demoinfos:

Quote
The demo will feature three variations of the Gulf of Oman map from Battlefield 2, which is set in a near-future conflict between three clashing powers: The United States, China, and the fictional Middle Eastern Coalition (MEC). The single-player, 16-player, and 32-player versions of the map included in the demo will pit the US against the MEC in time-limit-based combat. (China is not playable in the demo.)
However, the demo will not include any additional maps or other features found in the retail version of Battlefield 2. Besides the Chinese forces, the full BF2 will feature 30 vehicles and 20 soldier kits from all three sides. It will also sport a total of 12 maps, each available for 16, 32, and 64 players. Online play will be enhanced with voice-over IP and persistent character scoring, while the new battlefield commander mode will give players a tactical edge on the, er, battlefield.

Weiter findet sich auf Gamecloud.com ein BF2 Q&A zum Spiel selbst, dass am 23. Juni in den Händlerregalen in Deutschland stehen wird. Die Amis dürfen schon am 21. ran, um sich auf uns vorzubereiten. 🙂

Quote
Gamecloud – How do you think the clan and community features of Battlefield 2 will be received?

Ben Smith – I think that three core features are going to go over huge for the community at large. These features are: Battlerecorder, the BF2 Editor and Stats and Tracking. Starting with stats and tracking, I think this feature alone is worth the price of admission. There’s nothing quite like looking at the scoreboard and immediately being able to get a sense of which players have been playing Battlefield the longest and with the most dedication (just by seeing their Rank). And then, being able to progress through the ranks and gaining access to cool new weapons is going to be quite a draw for players to keep coming back. The BF2 Editor, our ful-featured Mod Tool, is going to enable the Community to make amazing new content and imagine entirely new and different battlefields compared to the core product, and this too will keep players coming back for more. Finally, Battlerecorder is going to allow players to relive their most impressive matches over and over again, and even easily create video highlight reels. For clans, this tool will become the ultimate Match Analysis tool, allowing leaders to view player’s roles and tendencies from any angle and at any speed.

Q&A

ATI Catalyst 5.6 released

ATI hat den Catalyst 5.6 zum Download freigegeben. Da die ATI Treiber monatlich erscheinen, natürlich auch keine Überraschung. Diesmal gibt es sogar einiges neues, so kann man die Catalysts jetzt auch auf Mobile Karten nutzen. Dies war lange lange ein Kritikpunkt. Der Rest betrifft das neue Catalyst Control Center, welches in der Performance und Usability zugelegt haben soll. Ausserdem wurde noch die WMV9 Hardware Beschleunigung eingebaut, erfreulicherweise kann man diese auch mit altem Control Panel nutzen, welches noch sehr beliebt ist.

Doom3, Riddick, Halo und der 3DMark05 sollen vom 5.6 Catalyst profitieren und in der Performance zulegen, inwieweit das stimmt lässt sich sicher nicht verallgemeinern. Bei dem anderen vielleicht mehr, bei dem anderen weniger.

Der Rest sind wie immer Bugfixes fürs CCC und natürlich für viele Spiele. Die kompletten Release Notes gibt es hier.

Neue ATI Linux Treiber gibt es auch und zwar mit der Versionsnummer 8.14.13. Hier hat man der Community zugehört und endlich einen guten Installer bereitgestellt! Ausserdem werden jetzt die Highend Karten (X800 XL, X850 PRO, X850 XT, X850 XT Platinum Edition) unterstützt. Neu ist auch die Kernel 2.6.11 Unterstützung. Fehler wurden natürlich auch ein paar behoben, Release Notes gibt es hier. Die Downloadseite hänge ich unten an, allerdings werden die meisten Linux Distributionen bald eigene Packages in ihren Trees haben.

ATI Catalyst 5.6 mit CP
ATI Catalyst 5.6 mit CCC
Anleitung um WMV Beschleunigung zu aktivieren
Release Notes
ATI Proprietary Linux 8.14.13
ATI Proprietary Linux Release Notes

Battlefield 2 Systemvoraussetzungen

Gamestar.de hat die Hardwareanforderungen Battlefields aus einer Testversion entnommen. Laut diesen läuft das Spiel nicht auf Windows 2000, sondern nur mit XP.

Battlefield 2 Systemvoraussetzungen

Minimum:
* CPU: 1,7 GHz
* RAM: 512 MByte
* Grafikkarte: Nvidia GeForce FX 5700, ATI Radeon 8500 oder ATI Radeon 9500 mit 128 MByte RAM

Empfohlen:
* CPU: 2,4 GHz
* RAM: 1 GByte
* Grafikkarte mit 256 MByte RAM

Freitag: Battlefield 2 Demo

Am kommenden Freitag soll die Demo zu Battlefield 2 kommen, doch so vermutet man, (anfangs) nur für „Gamespot.com Complete“-Kunden. 🙂 Wer beobachtet hat, wie schnell sich die „Insider“-Trailer der E3 verbreitet haben, fragt man sich wozu. 🙂 Man könnte auch annehmen, dass Gamestar, gleichzeitig Newsquelle, einfach eine Ausrede für seine Leser bereitstellen will, um nicht unter Newsdruck zu geraten. rolleyes.gif Schließlich haben sie schon nach zwei/drei Wochen 2 „etwas ältere“ 🙂 Quake4 Shots veröffentlicht. Lobenswert ;>

Quelle

GTA: San Andreas

Zum am Freitag erscheinenden GTA: San Andreas (PC) hat Gamespy seine ersten Eindrücke in einen Artikel gefasst:

Quote
Once you get the game up and running, the two biggest changes in store for the PC version are (predictably) the graphics and the controls. Like previous GTA games, San Andreas arguably controls best on the PC, with the ability to maneuver the camera and aim with the mouse. Any mission that involves shooting becomes an instant joy, especially if you crouch and hold down the right mouse button to enable the targeting crosshair.

GTA: SA Preview

Smoke is 23!!!!

Ein weiterer Grund zum Feiern, Smoke ist 23 geworden! Jetzt kommt er auch schön langsam ins Rentenalter, aber ich hoffe du bleibst uns noch lange lange erhalten, nicht daß du irgendwann zu ADG wechselst 🙂

Happy Birthday to you, Happy Birthday to you, Happy Birthday dear Smoke, Happy Birthday to you!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen