Dice reverted Time to Kill

Dice und EA haben sich erneut an die Community gewandt und bekannt gegeben das die Time to Kill Änderungen komplett zurückgenommen werden. Es wird also keine zwei Serverlisten geben oder sonstiges, sondern ALLE spielen dasselbe Spiel! 😉 Die Community wurde also erhört und Dice gesteht den Fehler ein, lobenswert und auch ziemlich einzigartig für ein AAA Spiel, Respekt also an Dice. Das ganze bereits morgen, ab 13 Uhr deutscher Zeit wird der Kram zurückgestellt, Client Update ist keines nötig.

Ausserdem wird man im Januar das nächste große BF5 Update bringen. Ein paar kleinere Änderungen sind bekannt, so wird zum Beispiel die Klettermechanik verbessert und die Killcam verändert. Zudem sollen die kleinen Sniper Visiere nicht mehr leuchten und es soll endlich ein Netcode Update kommen. Hier testet Dice ja seit einigen Tagen intensiv rum, hoffentlich mit Erfolg.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen