Duke Nukem Forever kommt

Duke Nukem Forever: Auf der E3 2006, so lautet der Titel einer News auf Gamestar.de
Duke Nukem: Forever in Entwicklung, das Spiel, dass sogar Daikatana in Sachen Entwicklungszeit den Rang abläuft, soll anscheinend doch irgendwann releaset werden. Die Entwickler ließen verlauten, dass das Spiel sogar fast fertig sein solle:

Quote
‚Fast alle Waffen und Kreaturen sind fertig. Fast alle Levels existieren und es gibt eine Unmenge an Gameplay. Wir sind gerade dabei, alles zusammenzubasteln, und wir freuen uns darauf, damit rumzuprahlen. Es wird nicht mehr lange Vaporware bleiben.‘

Außerdem wurde eine Demo der Physik Engine veröffentlicht, die auch in Duke Nukem Forever Verwendung findet. Diese Engine soll laut GamesIndustry.biz selbst Half-Life 2 den Rang ablaufen:

Quote
„Ein Raum wird fast vollständig zerstört mit einer Waffe, die Tennisball-große Projektile abfeuert. Im Teil 1 zersplittern Glasscheiben realistisch. Zerbrechliche Kisten voller Objekte, die an der Decke hängen, werden zerschmettert und lassen nur Reste, die an Seilen hängen, zurück. In einem anderen Teil der Demo wird eine geflieste Wand realistisch zerstört … Ein Kleidungsstück, das zwischen zwei Haken gespannt ist, kann mit Kugeln gefüllt werden wie eine Hängematte. Wenn man es anschießt, zerbauscht und dehnt es sich.“

Auf der offizellen Duke4 Page (click) sind all die bekannten Screenshots gelöscht worden, da anscheinend die Bilder nicht auf dem aktuellen Stand des Looks von DNF sind.. hoffen wir’s. Denn dass 3DRealms auf die Unreal 3 Engine umgestiegen sei, wurde vom Chef persönlich dementiert.

Unter den neuen Infos zu Duke Nukem Forever, geht 3DRealms neustes Werk, PREY, ganz unter. PREY, wird als innovativ angepriesen und basiert auf id softwares DOOM3-Engine. den Kompletten Press Release könnt ihr euch hier antun.

All zu früh sollte man sich nach dieser News allerdings nicht freuen.
Prey ist für 2006 angekündigt, und DNF soll wie bereits erwähnt auf der E3 2006 vorgestellt werden.

Gamestar.de
3DRealms.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen