Kein neuer Content mehr

EA und Dice haben bekannt gegeben, das es in Battlefield 5 kein neues Kapitel mehr geben wird. Die Corona Auswirkungen spielen da auch eine Rolle, aber natürlich nicht nur.
Es ist schwierig für die Entwickler mit der Frostbite Engine zu arbeiten, es gibt viele Einschränkungen. Selbst im User Interface, wo man nicht alle Spielmodi reinpacken kann, hier ist das UI nämlich limitiert. Zudem hatte BF5 schon von Start weg immer wieder Probleme mit Bugs, mal sehr nervig, mal nicht ganz so wild, aber es gab schon viele Bugs in BF5.

Nun hat man bekanntgegeben, das es erstmal noch 2 Updates gibt, das Mai Update und dann ein großes standalone Update im Juni, wo nochmal Content dem Spiel hinzugefügt wird. Danach gibts erstmal nur noch Bugfixing, die Community Games werden ausgebaut und am Anti Cheat wird weitergearbeitet. Wie groß der Juni Patch wirklich wird, wird man sehen. Die Server bleiben aber natürlich online und es kann fröhlich weiter gespielt werden, tot ist das Spiel also nicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen