Battlefield 5 Patch Sneak Peak

Dice hat auf Reddit eine kleine Vorschau niedergeschrieben was so im ersten größeren Patch seit Release am 4.12.18 dabei sein wird. Die wohl meistgespielte Waffe bisher, KE7 vom Versorger, wird etwas abgeschwächt. Der horizontale Rückstoß wird vergrößert, ausserdem wird es die Spezialisierung nicht mehr geben den Rückstoß ganz auszuschalten, dafür wird die Waffe etwas schneller nachladen. Alles in allem wird die KE7 wohl aber immer noch eine extrem starke Waffe sein.

Die größten Änderungen bekommen die Medic Waffen, ob das allerdings so gut ist, wird sich noch rausstellen. Momentan ist es so, das Medics kaum eine Chance ab mittlerer Dinstanz haben, dafür sind die Waffen zu schwach. Hier setzt Dice an und macht die Medic Waffen eben ab mittlerer Distanz etwas besser, höhere Feuerrate und Genauigkeit z.b. Nun ist es aber so, das die Sturmsoldatwaffen auch eine Anpassung bekommen und zwar im Nahkampf verbessert werden. Häh? Die Medic Waffen werden also auf mittlere Distanz besser, wo sie vorher gegen jede andere Klasse abgestunken haben und verlieren aber ihren Vorteil in der nahen Distanz? Welche ja eigentlich sowieso dem Medic sein Gebiet ist? Muss man erstmal nicht verstehen, aber wer weiß was sich Dice dabei gedacht hat.

Am 4.12.18 werden wir es sehen wie sich das alles auf Battlefield 5 auswirkt. Die Medic Spieler sind jedenfalls immer noch angepisst 😉 Jetzt vor dem Patch aufgrund der ganzen Waffennachteile und nach dem Patch wahrscheinlich wegen der ganzen Nachteile 🙂

Ansonsten könnt Ihr die geplanten Änderungen auf Reddit hier nachlesen. Laut Dice wird der Patch aber noch viel mehr beinhalten, hoffentlich auch jede Menge Bugfixes denn Bugs hat das Spiel noch genug. Zudem kommt ja die neue Map Panzerstorm, die größte Karte in Battlefield 5, mit jeder Menge Panzer und das Testgelände, wo man quasi alles selbst ausprobieren kann was es so im Spiel gibt. Wird wohl also ein Megapatch 😉

Battlefield 5 Server Update

Dice hat ein neues Serverupdate veröffentlicht womit man die Stabilität der Server anheben will, zusätzlich wurden natürich einige lästige Fehler beseitigt. Folgende Probleme wurden behoben:

  • Wenn ein Spieler einen Server beigetreten ist und die Karte lädt, dann wurde die Verbindung getrennt
  • Waffen konnte man nicht freischalten obwohl der neue Rang dafür reichte
  • Die Teambilanz wurde verbessert zu Anfang der Runde. Teams hatten oft eine ungerade Spieleranzahl
  • Allgemeine Stabilität wurde verbessert

Ihr braucht nichts herunterladen, Dice hat das Update bereits auf die Server verteilt. Leider wurde ein nerviger Fehler noch nicht behoben. Am Ende einer Runde kann es vorkommen das Battlefield abstürzt. Man sieht dann 2 mal die Ladeanimation oben rechts und man kann das Spiel nur noch per Taskmanager abschiessen. Den Fehler hat nicht jeder, einige dafür sehr häufig. Dice ist anscheinend noch nicht dahintergekommen was hier das Problem ist, im nächsten Client Patch will man einen potentiellen Fix integrieren. Ob dieser Abhilfe schafft wird man sehen. Am 4.12.18 kommt vorraussichtlich der nächste größere Patch für die Clients.

Link zum Changelog

Battlefield 5 Updates

Am 4. Dezember wird Dice ein neues Update bereitstellen welche die Panzerstorm Karte beinhaltet und zusätzlich das letzte Kapitel der Singleplayer War Story inklusive Testgelände wo man dann Waffen und Fahrzeuge testen kann. Ab 6. Dezember soll dann auch die erste Version von Tides of War spielbar sein, also neue Inhalte. EA und Dice haben dies ja geändert bei BF V, es gibt keinen Premium Pass mehr wo man für neue Inhalte bezahlt hatte. Das ist jetzt in Live Tides of War integriert und hier wird Dice immer neue Inhalte bereitstellen. Da darf man gespannt sein wie gut sich das durchsetzen wird und welche neuen Inhalte es so geben wird und welche Epochen des zweiten Weltkrieges so integriert werden.

Ab heute bzw morgen spielen dann endlich alle die sich Battlefield 5 gekauft haben, auch die Standardedition ist spätestens ab 20.11. nun am Start. Denkt dran euch die jeweiligen Gameready Treiber zu installieren! (siehe Ende der News) Wird bestimmt noch weitere Optimierungen geben seitens der Grafikkarten Hersteller, von Dice natürlich auch.

Auf reddit kann man sich eine Known Issues Liste ansehen die von Dice bearbeitet wird. Bei einigen Punkten steht dann bereits dabei das es mit einem zukünftigem Patch behoben wird oder das es unter Beobachtung steht und so weiter.

reddit Known Issues Liste

AMD: Adrenalin 18.12.1 (runterscrollen bis zu den Download Links)
Nvidia: Gameready 417.22

Battlefield 5 Release und erster Patch

EA und Dice haben Battlefield 5 bereits veröffentlicht, jetzt fragt sich bestimmt der ein oder andere, warum er dann noch nicht spielen kann. Leute mit Origin Access Premier können bereits seit dem 9.11.18 spielen. Ab heute/morgen (so ganz einig ist sich Dice da nicht) dann die mit der Deluxe Edition und ab 20.11. dann auch die Standard Edition 🙂

Dice hat auch einen ersten Patch veröffentlicht, welcher die Raytracing Option mit DirectX12 einführt, zudem wurden erste Fehler beseitigt. Der Fehler das kein Medic am ganzen Server und für die Dauer der Map keinen mehr reviven konnte ist gefixt 😉 Ansonsten hat das Spiel schon noch jede Menge Bugs, zum Beispiel geht es nach Mapwechsel oft nicht mehr weiter oder es gibt einige Grafikfehler. Das Changelog könnt Ihr hier einsehen: klick

Battlefield 5 Open Beta Preload

Der Preload der Open Beta von Battlefield V hat heute begonnen. Die Downloadgröße ist mit 14GB sogar recht normal, im Vorfeld war ja schon von 50 Gigabyte die Rede. Installieren kann man es schon, starten auch, spielen nicht. Das ist ab morgen für Origin Access möglich, der Rest spielt ab 6. September. Man kann die Beta aber starten und bereits Grafik oder seine Tastenkombinationen einstellen.
Wer es in seinem Origin nicht finden sollte: Battlefield V suchen, die Standard Edition anklicken und dann kann man dort auf ausprobieren drücken und findet dann die Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta

Battlefield 5 steht in den Startlöchern! Ab 16.10.2018 spielen die Besteller der Deluxe Edition, ab 19.10.2018 dann auch alle anderen. Davor aber wird EA und Dice noch eine Open Beta Phase starten und zwar am 6. September, Preload startet aber schon 1-2 Tage davor, hat nämlich ca. 50 Gigabyte die Beta. Also schonmal Platz schaffen 😉
Mit dabei sind die Karten Arctic Fjord und Rotterdam, sowie die beiden Spielmodi Conquest & Grand Operations, jeweils mit 64 Spielern. Wir sind mit Sicherheit mit dem einen oder anderen Spieler am Start!

Battlefield 1 Apocalypse DLC

Dice und EA haben heute den letzten DLC inklusive Februar Update für Battlefield 1 veröffentlicht. Im DLC enthalten sind 5 neue Karten, verschiedene Waffen, neue Flugzeuge und ein neuer Spielmodus (Luftkämpfe). Ob danach jetzt noch großartig für BF1 was kommt wird man sehen, im Oktober steht ja schon das neue Battlefield vor der Tür. Der Download findet wie immer über Origin statt und ist für den PC ca. 6,5 GB groß, alles weitere und das Changelog lest Ihr am besten hier

Battalion 1944

Seit 1. Februar ist Battalion 1944 per Steam Early Access erhältlich! Die Entwickler versuchen einen klassischen Shooter zu programmieren, es gab auch eine Kickstarter Kampagne dazu, welche bereits nach 3 Tagen das Ziel erreicht hatte. Ein Beweis dafür das ein klassischer 2on2, 4on4 oder 5on5 Shooter immer noch gefragt ist. Das Setting ist wie der Name ja schon verrät im zweiten Weltkrieg angesiedelt und vom Gameplay her wird es vor allen an das erfolgreiche CoD2 erinnern was ja schon ein super Ziel ist. An Promod Features soll es dem fertigen Spiel auch nicht fehlen, eigene Server und LAN Server sind auch möglich. Ich habe es mal angespielt und die Ähnlichkeit zu CoD ist überall zu sehen, hat schonmal Laune gemacht und könnte was werden, dazu müssen aber vor allem die Nutzerzahlen und Anzahl der guten Server natürlich steigen.

Battalion 1944 bei Steam

WordPress Update 4.9.4

WordPress ist in Version 4.9.4 erschienen. Warum wir es erwähnen obwohl wir es normal automatisch aktualisieren lassen hat einfach den Grund das genau dieses automatische Update mit der vor ein paar Tagen veröffentlichten Version 4.9.3 kaputt war. Deshalb geht bei vielen KEIN automatisches Update auf 4.9.4! Am einfachsten also in das Dashboard gehen und per Hand auf 4.9.4 aktualisieren, danach wird es wieder funktionieren und sich automatisch aktualisieren auf zukünftige Versionen.

Wir selbst benutzen seit 4.7 das automatische Update und es klappt alles bisher hervorragend 😉 Wir sind super zufrieden seitdem wir die Seite auf WordPress portiert haben! Das Update auf 4.9.4 haben wir bereits per Hand angestoßen und erfolgreich beendet.

Battlefield 1 Januar 2018 Patch ist da

Dice und EA haben den Januar 2018 Patch veröffentlicht. Grob umrissen haben wir es ja bereits in der News davor, der zweite Teil vom DLC Turning Tides ist nun also da, inklusive der zwei neuen Maps Zeebrugge Raid und Heligoland Bight. Nach dem Download der knapp 6 Gigabyte am PC kann es also in die Seeschlachten gehen 😉 Das Changelog könnt ihr hier lesen, viel Spaß.